Widmen Sie Ihren Jobs eine Microsite

Jobstory für Recruiting-Erfolge bei schwer zu besetzenden Stellen

Unsere Jobstories eignen sich vor allem für schwer zu besetzende Stellen: Auf einer übersichtlichen Microsite erfahren Bewerber*innen alles, was es über den zukünftigen Job und ihren potentiellen neuen Arbeitgeber zu wissen gibt. Unsere Jobstories überzeugen mit knackigen Texten, emotionalen Bildern und informativen Videos aus Ihrem Unternehmen.

Geht es Ihnen ähnlich? Manche Jobs in Ihrem Unternehmen sind so erklärungsbedürftig und speziell, dass eine einfache Stellenanzeige zur Mitarbeiter-Rekrutierung nicht ausreicht? Oder haben Sie Stellen, die sich einfach nicht besetzen können, weil sich niemand auf Ihre Stellenanzeige bewirbt? Oder ist es einfach schwierig, für einen bestimmten Job geeignete Fachkräfte auf dem Markt zu finden? Wir haben die Lösung für Ihr Problem: unsere katialo Jobstory als eigene Micosite.

Was ist eine Microsite?

Bei einer Microsite – oft auch Minisite oder Mini-Website genannt – handelt es sich um eine schlanke und übersichtliche Website. Eine Microsite verfügt über eine eigene Domain bzw. URL oder eine Subdomain, hat wenige Unterseiten und oft nur eingeschränkte Navigationsmöglichkeiten. Häufig behandelt eine Microsite nur ein spezifisches Thema – wie im Falle unserer Jobstory einen spezielles Berufsbild in Ihrem Unternehmen oder eine einzelne zu besetzende Stelle. Durch die Fokussierung auf einen Job, eine Fachabteilung oder eine Berufsgruppe erlauben Microsites eine sehr gezielte Ansprache Ihrer Wunschzielgruppe: passende Bewerber*innen für Ihren Job.

Die Idee hinter der katialo Jobstory ist, einen speziellen Job oder auch eine Fachabteilung mittels einer speziell für eine bestimmte Berufsgruppe entworfenen Microsite vorzustellen. Diese Form der Microsite bietet sich besonders bei schwer zu besetzenden Jobs oder Stellen an, die intensiv erklärt werden müssen.

Gehen Sie mit einer Microsite in die Offensive

Wenn eine Stelle nur schwer zu besetzen ist – beispielsweise aufgrund von Fachkräftemangel – müssen Sie als Arbeitgeber in die Offensive gehen. Nutzen Sie eine Jobstory, um potentiellen Bewerbern Ihr Jobangebot über eine eigens dafür konzipierte Microsite näher zu bringen. Eine katialo Jobstory besteht aus einer schlank gestalteten Microsite, welche mit speziell für eine bestimmte Berufsgruppe produziertem Content befüllt wird. Dieser HR-Content besteht aus Texten, Bildern und Videos.

Wo liegen die Vorteile einer Microsite?

Mit einer Jobstory bzw. Microsite können Sie nicht nur ganz speziell auf einen bestimmten Job in Ihrem Unternehmen eingehen. Sie sind auch wesentlich flexibler mit HR-Inhalten und Gestaltung des Contents als dies beispielsweise auf Ihrer Unternehmenswebsite oder Karriere-Website der Fall ist. Oft bieten klassische HR-Formate kaum Spielraum, um eine bestimmte Bewerbergruppe gezielt anzusprechen. Gehen Sie mit einer Microsite neue Wege!

Bevor Sie zum Telefon greifen und einen Headhunter einschalten: Nutzen Sie die Potentiale der katialo Jobstory!